STANZEN ■ ZIEHEN ■ DRÜCKEN ■ 2D / 3D LASERN ■ ABKANTEN

Ziehen

Zum Ziehen setzen wir Hydraulikpressen mit einer Presskraft von 200 bis 2000 kN ein. Bei der Fertigung großer Stückzahlen können wir das Material automatisch zuführen. Zusätzlich setzen wir Schneid-Zieh-Werkzeuge sowie Haspelanlagen ein. Beim Ziehen verarbeiten wir größtenteils Stahl, Messing, Aluminium, Edelstahl sowie messingplattierte Bleche, Ronden, Bänder und Zuschnitte in einer Stärke bis etwa 4 mm und einem Durchmesser von maximal 1000 mm.

Für Ihre Fertigung in unserem Haus stehen neben dem Ziehen auch noch vor- bzw. nachgeordnete Bearbeitungsprozesse zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem Stanzen, Lasern (2D / 3D), Abkanten, Abschneiden, Einrollen und Schweißen.

Für die Bearbeitung und Veredelung von gezogenen Oberflächen wie zum Beispiel Gleitschleifen (Trowalisieren), Schleifen, Polieren, Lackieren und Pulverbeschichten stehen uns erfahrene Partnerunternehmen ganz in der Nähe zur Verfügung.